Dichtheitsprüfung

Haltungsprüfung DN 100-2200
Muffenprüfung DN 200-2600 (auch Sonderprofile, siehe unten)
Prüfung von Anschlussleitungen
Schachtprüfung

Prüfung unter anderem nach:
DIN EN 1610
ATV A 139
ATV M 143 T6
Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft Merkblatt Nr. 4 3/6

 

Dichtheitsprüfung von Groß- und Sonderprofilen haltungsweise mit Spezialdichtkissen

für alle Profile, Kreis- sowie  auch Ei-Profil, Drachenprofil, Maulprofil, viereckige Kanäle und Trockenwetterrinnen.

Prüfbereich bis DN 2200.

Eine Schachtöffnung von bereits 62,5 cm ist zum Einbringen der Dichtkissen ausreichend.

Die Absperrelemente sind selbstverbauend im normal sauberen Rohr bis 0,5 bar = 5 m Wassersäule.

Die Vorteile gegenüber der Muffenprüfung:

Nicht nur der Rohrverbindungsbereich, sondern die komplette Haltung wird geprüft. Durch einen schnelleren Prüfungsablauf wird außerdem eine eventuell erforderliche Wasserhaltung minimiert.

SCHNURRER Kanaltechnik GmbH | Hans-Striegl-Straße 10 | 92637 Weiden | 0961 - 670 77 77 | schnurrer@kanaltechnik.com Sitemap | Impressum